Erich Mielke in seinem Wahlkreis

Bildquelle:

 

Von Bundesarchiv, Bild 183-Z0528-028 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Bildquelle:

 

Von Bundesarchiv, Bild 183-Z0528-028 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de,

Original-Beschreibung von ADN(Presseagentur der DDR)

Erich Mielke in seinem Wahlkreis 36 ADN-ZB/Lehmann 28.5.81 Bez. Halle: In seinem Wahlkreis 36 führte der Spitzenkandidat der Volkskammer Erich Mielke (2.v.l.), Mitglied des Politbüros des ZK der SED und Minister für Staatssicherheit, einen Gedankenaustausch mit Genossenschaftsbauern der ZGE Milchproduktion Nessa, Kreis Höhenmölsen. Hier im Gespräch mit Mitgliedern der Jugendschicht Melkkarusell. Abgebildete Personen: Mielke, Erich: Minister für Staatssicherheit, Armeegeneral, Politbüro des Zentralkomitees (ZK) der SED, DDR (GND 118977490) Hans-Joachim Böhme: 1. Sekretär der SED-Bezirksleitung Halle, Mitglied des ZK der SED (rechts neben Mielke mit Brille)

Entnommen aus Wikipedia

 

Siehe auch WordPress

Download
Folie steht auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.
Erich Mielke in seinem Wahlkreis.pptx.pd
Adobe Acrobat Dokument 759.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dominik van der Leden (Mittwoch, 22 Juli 2020 00:59)

    Schönes Foto das zeigt wie wir damals in der DDR alle zusammengehalten hatten.
    Wir hatten alle Humor und genauso auch der Herr Genosse Minister den ich persönlich als sehr netten zugänglichen Menschen kannte (durch Wernitzgrün und Umgebung im Vogtland).

    Kaum zu fassen das 1989 40 Jahre DDR innerhalb von 10 Minuten kaputt gemacht wurden.